Category: casino spiele golden tiger

Schweden fußball nationalmannschaft

schweden fußball nationalmannschaft

Die schwedische Fußballnationalmannschaft bestritt ihr erstes Länderspiel am Juli in Göteborg gegen Norwegen. Vor Zuschauern gewann. Die schwedische Fußballnationalmannschaft vertritt Schweden bei Fußball- Länderspielen. Der Spielbetrieb der Männernationalmannschaft wird ebenso wie bei. Aktuelle Schweden, Team, Spieler, Trainer, Positionen, sowie alle Bilder und wichtigen Informationen zum Kader auf einen Blick.

fußball nationalmannschaft schweden -

Polen , Deutschland , Jugoslawien. Beste Platzierung bei Europameisterschaften: Im Rückspiel verloren sie dann mit 1: Aus in der Verlängerung durch Golden Goal Kader. Bei der EM soll es wieder mit K. Nationaltrainer Olle Nordin gab daraufhin sein Amt auf. Schweden verlor mit 2: Hier trafen sie auf Weltmeister Deutschland und verloren mit 2: Rio de Janeiro BRA. Zudem gab es noch ein weiteres Spiel gegen einen Co-Gastgeber. Erstes Länderspiel Schweden Schweden Glücklicherweise fand die EM in Schweden statt und damit waren die Schweden als Gastgeber automatisch mit dabei. Im dritten und letzten Gruppenspiel gelang gegen England ein 2: Schweden bei der EM Schweden wurde bei der EM in Gruppe E gelost. Im Rückspiel verloren sie dann mit 1: Zweimal mussten Remis-Spiele verlängert werden, da ein Sieger ermittelt werden musste. Da Finnland zum letzten Spiel gegen Schweden nicht mehr antrat, wurden alle Spiele der Finnen aus der Wertung genommen. Der Jährige war bereits bei der WM dabei und hat seitdem Länderspiele absolviert. Nach einem Sieg gegen Titelverteidiger Griechenland, sowie Niederlagen gegen Russland und den späteren Europameister Spanien als Gruppendritter ausgeschieden. Für die erste WM in Afrika konnte sich Schweden nicht qualifizieren. Im September setzte es für Schweden in Budapest gegen Ungarn 1: Keiner dieser Spieler ist aber noch für die Nationalmannschaft aktiv.

Allerdings scheiterte die Auswahl sieglos in der Vorrunde. Bei der Weltmeisterschaft wurde Schweden in die sog. Jedoch wurde die Mannschaft ungeschlagen Gruppensieger.

Im Achtelfinale traf die Mannschaft auf das Überraschungsteam von Senegal. Die schwedische Elf schied unglücklich durch einen Treffer von Henri Camara in der Zur Weltmeisterschaft in Deutschland qualifizierte sich die schwedische Nationalmannschaft als einer der beiden besten Gruppenzweiten nachdem nur die beiden Spiele gegen den Gruppensieger Kroatien verloren gegangen waren.

Das zweite Spiel gegen Paraguay konnte kurz vor Spielende mit 1: Im dritten und letzten Gruppenspiel gelang gegen England ein 2: Das Achtelfinale gegen Gastgeber Deutschland verlor Schweden 0: Hinzu kam, dass Schweden aufgrund eines Platzverweises fast eine ganze Stunde in Unterzahl spielen musste und darüber hinaus einen Elfmeter in der zweiten Halbzeit nicht verwandeln konnte.

Erneut konnte die Mannschaft jedoch nicht überzeugen und schied bereits in der Vorrunde aus. Zwar verlor sie lediglich ihre beiden Spiele gegen Dänemark , nach zwei Unentschieden gegen Portugal und einem Remis gegen Albanien verpasste die Elf jedoch als Tabellendritter die Qualifikation für das Turnier.

Das erste Spiel in Solna gegen Ungarn endete mit einem 2: Das zweite Qualifikationsspiel, welches erneut ein Heimspiel war dieses Mal allerdings in Malmö , endete mit einem 6: Die Mannschaft verlor das dritte Spiel, in Amsterdam , mit 1: Schweden gewann im März mit 2: Im Nachbarschaftsduell mit Finnland behielt Schweden mit 5: Im September setzte es für Schweden in Budapest gegen Ungarn 1: In Serravalle konnten sich die Skandinavier rehabilitieren.

San Marino wurde mit 5: Im Oktober wurde die Qualifikation mit einem 2: Als bester Gruppenzweiter schaffte die Mannschaft die direkte Qualifikation.

Gegen die Ukraine wurde das Spiel nach einer 1: Gegen England unterlagen die Skandinavier nach einer zwischenzeitlichen 2: Das war gleichbedeutend mit dem Ausscheiden.

Das erste Spiel in Malmö gegen Kasachstan gewannen die Schweden mit 2: Denkwürdig sollte allerdings das Spiel gegen Deutschland in Berlin werden.

Minute lag Schweden mit 0: Schweden belegte am Ende den zweiten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, wo sie gegen Portugal ausschieden.

In der folgenden Vorausscheidung zur Europameisterschaft in Frankreich wurde Schweden in eine Gruppe mit erneut Österreich, Russland , Montenegro , Moldau und Liechtenstein gelost.

Schweden belegte den dritten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, in denen sie sich gegen Dänemark durchsetzten.

Daraufhin wurden sie in eine Gruppe mit Irland , Italien und Belgien gelost. Das Auftaktspiel gegen Irland endete mit einer Punkteteilung und die folgenden Partien gegen Italien und Irland wurden verloren, sodass die schwedische Mannschaft nach der Gruppenphase ausschied.

Schweden belegte den zweiten Platz hinter Frankreich und vor den Niederlanden und nahmen somit an den Play-offs teil, wo sie auf Italien trafen.

Das Hinspiel in Solna wurde mit 1: Die schwedische Nationalmannschaft nahm erstmals bei der zweiten Weltmeisterschaft, deren Endrunde in Italien ausgetragen wurde, teil.

Insgesamt erreichte sie elfmal ein Endrundenturnier, als gastgebende Mannschaft erreichte sie bei der Endrunde als Vize-Weltmeister ihr bestes Ergebnis.

Zudem stand sie zweimal im Halbfinale, dabei gelang der dritte Platz. Schweden nahm bisher sechsmal an der Europameisterschaftsendrunde teil, einmal als automatisch qualifizierter Gastgeber bei acht Teilnehmern, viermal bei 16 und einmal bei 24 Teilnehmern.

Das beste Ergebnis war die Halbfinalteilnahme als gastgebende Mannschaft , im selben Jahr nahm sie erstmals an einer Endrunde teil.

Folgende Spieler wurden für die Spiele gegen Russland am Einen offiziellen Nationaltrainer, auf schwedisch Förbundskapten , gibt es erst seit Deshalb werden diese öfters auch als Nationaltrainer bezeichnet.

Allerdings hatte die Mannschaft mit dem Engländer George Raynor , der die Auswahl in den späten er und den er Jahren betreute und zur Vizeweltmeisterschaft führte, inoffiziell eine Art hauptamtlichen Nationaltrainer.

Schweden liegt in der Rangliste der Spieler mit mindestens Länderspielen auf dem zehnten Platz. Keiner dieser Spieler ist aber noch für die Nationalmannschaft aktiv.

Von den derzeit aktiven Nationalspielern hat Sebastian Larsson mit 96 Spielen die meisten Länderspiele bestritten.

Thomas Ravelli und Björn Nordqvist waren vom Juni bis Mai mit bis Spielen bzw. Dezember mit bis Spielen Weltrekordhalter.

September stellte Anders Svensson beim 2: September erhöhte er ihn beim Spiel gegen Kasachstan auf Spiele und ist seitdem alleiniger Rekordhalter.

September mit seinem Länderspieltor Sven Rydell als schwedischer Rekordtorschütze ab. Rydell hatte am Juli beim 6: Länderspieltor zunächst den Rekord von Karl Gustafsson eingestellt und ihn mit seinem Tor als Rekordtorschütze abgelöst.

Gustafsson war zwischen und in 32 Spielen mal für Schweden erfolgreich. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Dieser Artikel behandelt die Mannschaft der Männer.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Juni , dicht gefolgt vom Top-Gruppenspiel gegen Deutschland Schweden schloss die Gruppe F sensationell auf dem ersten Platz ab und konnte sich im Achtelfinale auch gegen die Schweiz durchsetzen 1: In der Abwehr der Schweden besteht ein klares Bollwerk.

Sollte sich Emil Forsberg verletzen oder gesperrt sein, dann wird wohl Durmaz links auflaufen und Claesson rechts.

Altstar Marcus Berg hat mittlerweile bei Al Ain in den Vereinigten Emiraten angeheuert, verfügte aber in der Qualifikation über einen Fixplatz im Angriff — nicht umsonst, denn er sorgte hier für acht Tore.

Schweden verfügt über einige Toptalente in der Nationalmannschaft. Der jährige Victor Lindelöf von Manchester United hat sich bereits in jungen Jahren einen Fixplatz im schwedischen Nationalteam ergattert.

Auf ihn werden die Gegner besonders achten müssen. Im Sturm wird man den jährigen Marcus Berg nicht aus den Augen lassen.

Der routinierte Angreifer ist immer für ein Tor gut. Das Team aus dem Norden Europas verfügt über eine starke Kaderbreite, herausragende Einzelspieler vom Schlag eines Zlatan Ibrahimovic sucht man vergeblich.

Die Stärke der Schweden ist das Kollektiv. Die Spieler arbeiten füreinander und das Offensivspiel ist relativ offen ausgelegt.

Gruppensieger Tschechoslowakei wurde bei der Endrunde dann Dritter. In der folgenden Vorausscheidung zur Europameisterschaft in Frankreich wurde Schweden in eine Gruppe mit erneut Österreich, RusslandMontenegroMoldau und Liechtenstein gelost. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Diesmal mussten die Schweden zuerst daheim antreten und konnten nur ein 1: Gegen Irland wurde zweimal mit 3: In der Gruppe wurde punktgleich slots gratis online spielen Kroatien trotz der besseren Tordifferenz der zweite Platz belegt, da beide Spiele gegen Kroatien verloren wurden. Schweden erste liga ergebnisse nur das Heimspiel gegen Luxemburg gewinnen und free slots games for nokia e63 erneut nur Dritter.

Schweden fußball nationalmannschaft -

Finalrunde, im Achtelfinale. In der Qualifikation an der Schweiz und der Türkei gescheitert. Schweden spielte in der Gruppe 1 gegen Frankreich, England und Dänemark, das erst durch den Ausschluss Jugoslawiens teilnehmen durfte. Das war gleichbedeutend mit dem Ausscheiden. Beste Platzierung bei Europameisterschaften: Schweden bestritt bisher 51 WM-Spiele. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich direkt für die EM-Endrunde. Im Halbfinale waren dann die Ungarn zu stark und Schweden unterlag mit 1: Kapitän und Rekordtorschütze Schwedens: Im Nachbarschaftsduell mit Ich bin book of ra suchtig behielt Schweden mit 5: Schwedens Nationaltrainer bei der EM Im zweiten Spiel — Isaksson war wieder einsatzfähig — wurde Paraguay vor In Deutschland begann die WM unglücklich. Im Auftaktspiel am tipico live wetten England ist erstmals seit im WM-Halbfinale. Hinzu kam, dass Schweden aufgrund eines Platzverweises fast eine ganze Stunde in Unterzahl spielen musste und darüber hinaus einen Elfmeter in der zweiten Halbzeit nicht verwandeln konnte. Dort erwies sich die Schweiz als zu stark, begrüßungstexte für profile einem 3: Obwohl die Gelb-Blauen in der Qualifikation die Niederlande und Italien ausschalteten, gilt man bei der Endrunde keineswegs als Mitfavorit. Beste Spielothek in Wartmoning finden Achtelfinale gegen Gastgeber Beste Spielothek in Krappenhofen finden verlor Schweden 0: Schweden und die Schweiz neutralisierten sich im WM-Achtelfinale lange. Durch einen hart erkämpften 3: Juli beim 6: Zunächst hatte Schweden im Heimspiel gegen England mit 1: In betfred casino bonus terms Qualifikation an Schottland und Nordirland gescheitert. BrasilienSpanienÖsterreich. Heute starten die Viertelfinals bei der WM. Zudem stand sie zweimal im Halbfinale, dabei gelang der dritte Platz.

Schweden schloss die Gruppe F sensationell auf dem ersten Platz ab und konnte sich im Achtelfinale auch gegen die Schweiz durchsetzen 1: In der Abwehr der Schweden besteht ein klares Bollwerk.

Sollte sich Emil Forsberg verletzen oder gesperrt sein, dann wird wohl Durmaz links auflaufen und Claesson rechts. Altstar Marcus Berg hat mittlerweile bei Al Ain in den Vereinigten Emiraten angeheuert, verfügte aber in der Qualifikation über einen Fixplatz im Angriff — nicht umsonst, denn er sorgte hier für acht Tore.

Schweden verfügt über einige Toptalente in der Nationalmannschaft. Der jährige Victor Lindelöf von Manchester United hat sich bereits in jungen Jahren einen Fixplatz im schwedischen Nationalteam ergattert.

Auf ihn werden die Gegner besonders achten müssen. Im Sturm wird man den jährigen Marcus Berg nicht aus den Augen lassen. Der routinierte Angreifer ist immer für ein Tor gut.

Das Team aus dem Norden Europas verfügt über eine starke Kaderbreite, herausragende Einzelspieler vom Schlag eines Zlatan Ibrahimovic sucht man vergeblich.

Die Stärke der Schweden ist das Kollektiv. Die Spieler arbeiten füreinander und das Offensivspiel ist relativ offen ausgelegt.

Obwohl die Gelb-Blauen in der Qualifikation die Niederlande und Italien ausschalteten, gilt man bei der Endrunde keineswegs als Mitfavorit.

Zwar verlor sie lediglich ihre beiden Spiele gegen Dänemark , nach zwei Unentschieden gegen Portugal und einem Remis gegen Albanien verpasste die Elf jedoch als Tabellendritter die Qualifikation für das Turnier.

Das erste Spiel in Solna gegen Ungarn endete mit einem 2: Das zweite Qualifikationsspiel, welches erneut ein Heimspiel war dieses Mal allerdings in Malmö , endete mit einem 6: Die Mannschaft verlor das dritte Spiel, in Amsterdam , mit 1: Schweden gewann im März mit 2: Im Nachbarschaftsduell mit Finnland behielt Schweden mit 5: Im September setzte es für Schweden in Budapest gegen Ungarn 1: In Serravalle konnten sich die Skandinavier rehabilitieren.

San Marino wurde mit 5: Im Oktober wurde die Qualifikation mit einem 2: Als bester Gruppenzweiter schaffte die Mannschaft die direkte Qualifikation.

Gegen die Ukraine wurde das Spiel nach einer 1: Gegen England unterlagen die Skandinavier nach einer zwischenzeitlichen 2: Das war gleichbedeutend mit dem Ausscheiden.

Das erste Spiel in Malmö gegen Kasachstan gewannen die Schweden mit 2: Denkwürdig sollte allerdings das Spiel gegen Deutschland in Berlin werden.

Minute lag Schweden mit 0: Schweden belegte am Ende den zweiten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, wo sie gegen Portugal ausschieden.

In der folgenden Vorausscheidung zur Europameisterschaft in Frankreich wurde Schweden in eine Gruppe mit erneut Österreich, Russland , Montenegro , Moldau und Liechtenstein gelost.

Schweden belegte den dritten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, in denen sie sich gegen Dänemark durchsetzten. Daraufhin wurden sie in eine Gruppe mit Irland , Italien und Belgien gelost.

Das Auftaktspiel gegen Irland endete mit einer Punkteteilung und die folgenden Partien gegen Italien und Irland wurden verloren, sodass die schwedische Mannschaft nach der Gruppenphase ausschied.

Schweden belegte den zweiten Platz hinter Frankreich und vor den Niederlanden und nahmen somit an den Play-offs teil, wo sie auf Italien trafen.

Das Hinspiel in Solna wurde mit 1: Die schwedische Nationalmannschaft nahm erstmals bei der zweiten Weltmeisterschaft, deren Endrunde in Italien ausgetragen wurde, teil.

Insgesamt erreichte sie elfmal ein Endrundenturnier, als gastgebende Mannschaft erreichte sie bei der Endrunde als Vize-Weltmeister ihr bestes Ergebnis.

Zudem stand sie zweimal im Halbfinale, dabei gelang der dritte Platz. Schweden nahm bisher sechsmal an der Europameisterschaftsendrunde teil, einmal als automatisch qualifizierter Gastgeber bei acht Teilnehmern, viermal bei 16 und einmal bei 24 Teilnehmern.

Das beste Ergebnis war die Halbfinalteilnahme als gastgebende Mannschaft , im selben Jahr nahm sie erstmals an einer Endrunde teil. Folgende Spieler wurden für die Spiele gegen Russland am Einen offiziellen Nationaltrainer, auf schwedisch Förbundskapten , gibt es erst seit Deshalb werden diese öfters auch als Nationaltrainer bezeichnet.

Allerdings hatte die Mannschaft mit dem Engländer George Raynor , der die Auswahl in den späten er und den er Jahren betreute und zur Vizeweltmeisterschaft führte, inoffiziell eine Art hauptamtlichen Nationaltrainer.

Schweden liegt in der Rangliste der Spieler mit mindestens Länderspielen auf dem zehnten Platz. Keiner dieser Spieler ist aber noch für die Nationalmannschaft aktiv.

Von den derzeit aktiven Nationalspielern hat Sebastian Larsson mit 96 Spielen die meisten Länderspiele bestritten. Thomas Ravelli und Björn Nordqvist waren vom Juni bis Mai mit bis Spielen bzw.

Dezember mit bis Spielen Weltrekordhalter. September stellte Anders Svensson beim 2: September erhöhte er ihn beim Spiel gegen Kasachstan auf Spiele und ist seitdem alleiniger Rekordhalter.

September mit seinem Länderspieltor Sven Rydell als schwedischer Rekordtorschütze ab. Rydell hatte am Juli beim 6: Länderspieltor zunächst den Rekord von Karl Gustafsson eingestellt und ihn mit seinem Tor als Rekordtorschütze abgelöst.

Gustafsson war zwischen und in 32 Spielen mal für Schweden erfolgreich. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Dieser Artikel behandelt die Mannschaft der Männer.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons.

Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Erstes Länderspiel Schweden Schweden Höchste Siege Schweden Schweden August Schweden Schweden Brasilien , Uruguay , Spanien. In der Qualifikation an Belgien gescheitert.

Einzige Niederlage eines Ausrichters im Finale Kader. In der Qualifikation an der Schweiz gescheitert. In der Qualifikation an Deutschland gescheitert.

Uruguay , Italien , Israel. Polen , Deutschland , Jugoslawien.

Schweden Fußball Nationalmannschaft Video

Mix - Mit Viererpack! Berg öffnet Tür zu WM: Schweden - Luxemburg 8:0

About: Zulkilar


0 thoughts on “Schweden fußball nationalmannschaft”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *